“the heart of jazz”
improvised music
weltsprache jazz
ein sich stetig entfaltender schöpfungsakt

CDs


Moments of Freedom
MANY MOONS:
flying south (1994)


CD MOON RA
MANY MOONS:
look for the highlife (1997)


CD MOON RA
MANY MOONS:
remember your dreams (2009)



besprechung aus
SONO Musikmagazin




• alle cds bei: music

videos bei "YouTube"


videoclips und fotos
vom konzert im jazzclub "Unterfahrt" (15.2.07)




"das leben schreibt ständig neue geschichten. das ist der stoff, über den wir improvisieren wollen“ (Martin Seeliger).
voller energie, transparent und klar legt die band die täglich wachsende vielfalt des jazz auf ein mitreißend farbiges geflecht von grooves und klängen.
das repertoire umfasst eine fülle abwechslungsreicher originalkompositionen und interessant arrangierter afroamerikanischer standards. Sie alle sind gewachsen durch jahrzehntelange begegnung und beschäftigung mit amerikanischen, afrikanischen und asiatischen musikern.



Martin Seeliger & Angelika Vizedum


MANY MOONS spielen momentan in der folgenden Besetzung:

Martin Seeliger -
saxes, flutes, didgeridoo, composition  
Angelika Vizedum - vocals, percussion, composition
Sven Holscher - bass
Georg Alkofer - guitar, voc
Hans Mühlegg - drums, percussion

special guest: Josef Reßle - piano